weltwärts-Freiwillige 2016/2017

Vorbereitet - Die große Reise geht los!

Ab August diesen Jahres werden wieder fünf neue weltwärts-Freiwillige nach Ecuador ausreisen und dort in unterschiedlichen Gemeinden im Golfo de Guayaquil leben, lernen und lehren.Luisa wird ihren Freiwilligendienst um ein weiteres Jahr in Golf von Guayaquil verlängern und die Koordinationsaufgaben übernehmen.

Wir ziehen ein sehr positives Resümee über die gemeinsamen Seminare der vergangenen Monate und freuen uns auf eine motivierte und engagierte Gruppe. Diesmal jedoch in neuer Konstellation:

  • Cerrito de los Morreños - Florian wird dort die Lehrerstelle besetzen, während Marc sich mit Tourismus und Kultur befassen wird.
  • Puerto Libertad - Yannik wird sich als einzelner Freiwilliger vorrangig um den Englischunterricht und Projektarbeit kümmern.
  • Puerto Bellavista – Elise wird hauptsächlich im Bildungsbereich arbeiten.
  • Golfo de Guayaquil - Die ‘rotierenden’ weltwärts-Stellen werden im Bereich nachhaltige Grundversorgung von Yanko und im Gesundheitsbereich von Luisa besetzt.

 

Foto rechts
Erste Reihe: Marco , Phillip
Zweite Reihe: Yanko (FW), Martin, Katharina, Gina, Elise (FW)
Dritte Reihe: Florian (FW), Jan-Niclas, Peter, Yannik (FW), Vincent, Marc (FW)