weltwärts

Jährlich entsenden wir bis zu sieben Freiwillige im Rahmen von weltwärts, dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst, ein Gemeinschaftswerk des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Zivilgesellschaft. Die Freiwilligeneinsätze spielen eine wichtige Rolle innerhalb der Projekte zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der Mangroven im Golf von Guayaquil. Durch die Förderung von weltwärts können wir eine umfassende Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Aufenthalte durchführen sowie die Partnerorganisationen vor Ort unterstützen. Wir freuen uns über Bewerbungen auf die hier veröffentlichten Stellenausschreibungen.